LISOL® informiert!

LISOL® steht für Transparenz und Klarheit!

Deshalb geben wir folgenden rechtlichen Hinweis: LISOL® liefert ausschließlich hochwertige Marken-Schmierstoffe zu bestmöglichen Konditionen, die in zertifizierten Mineralölwerken hergestellt werden, unter härtesten Bedingungen getestet wurden und unter ihrer Original-Bezeichnung über namentliche Freigaben verfügen. Auf Etiketten von Öl-Gebinden findet man oftmals als Qualitätsangabe Schlagworte wie „Performance“, „Qualifikation“, „Level“, „Empfehlung“ oder „entspricht der Freigabe …“ Hiermit werden vielfach Produkte beschrieben, die über keine eigenen namentlichen Freigaben der Automobil-Industrie und Aggregat- Hersteller verfügen. Da LISOL®-Produkte unter ihren Original-Bezeichnungen über namentliche Freigaben der Aggregathersteller verfügen oder vom Schmierstoff- Hersteller für den Einsatz empfohlen werden, verzichtet LISOL® auf die Beantragung von zusätzlichen kostenintensiven Freigaben derselben Öle, nur weil sie als LISOL®-Eigenaufmachung abgefüllt werden. LISOL® lobt seine Produkte deshalb mit der eindeutigen Information „Freigaben unter anderer Bezeichnung“ oder „LISOL® empfiehlt den Einsatz bei …“ aus.

 

Motoren- und Einbereichsöle für Baumaschinen

Typische Spezifikationen und Freigaben, wie sie von den Herstellern und der Industrie gefordert werden. Freigaben unter anderer Bezeichnung/LISol empfiehlt den Einsatz bei: (*siehe rechtlicher Hinweis)
UNI-MASTER
SAE 10W, 20W-20,
30, 40, 50
  • API CF-4 / SH
HIGH-POWER SHPD
SAE 15W-40
  • ACEA E5/ E7
  • API CI-4/ CH4/ SL
  • MAN M 3275-1
  • MB 228.3
  • Cummins 20071/20072/20076/20077/20078
  • Renault Trucks RLD/RLD-2
  • Volvo VDS-3
  • MACK EO-N
  • Case MS 1121
  • Caterpillar ECF-1a
  • Iveco 18-1804 T2 E7
  • Scania
  • Isuzu
HIGH-POWER
LSAP
SAE 15W-40
  • ACEA E9/ E7
  • API CK-4/ CJ-4/ CI-4 plus/ CI-4/ CH-4/ SN
  • Volvo VDS-4.5
  • Renault Trucks RLD-3
  • MB 228.31
  • Cummins CES 20086
  • MACK EO-S 4.5
  • Detroit Diesel DFS 93K222
  • Ford WSS-M2C171-F1
  • Ford WSS-M2C171-F1, für Ford Power Stroke Diesel Engines
  • John Deere wenn JDQ 78X gefordert
  • DAF
  • Iveco
HIGH-POWER LSAP FE
SAE 10W-30
  • ACEA E7/ E9
  • API CK-4/ CJ-4/ Cl-4 plus/ Cl-4/ CH-4/ SN
  • JASO DH-2, D033TOL610
  • Deutz DQC III-10 LA
  • Cummins CES 20086
  • MTU Typ 2.1
  • Renault IV RLD-3
  • MB 228.31
  • MACK EO-S 4.5
  • Volvo VDS-4.5
  • Detroit Diesel DFS 93K222
  • CAT ECF-3, ECF-2; einsetzbar in Motoren von: Komatsu, Hitachi, Kobelco, Isuzu, JCB, CNH, Mitsubishi, Perkins usw.
MEGA-TRUCK MSAP
SAE 10W-40
  • ACEA E7/ E9
  • API CK-4/ CJ-4/ Cl-4 plus/ Cl-4/ CH-4/ SN
  • JASO DH-2, D033TOL608
  • Deutz DQC III-10 LA
  • Cummins CES 20086
  • MTU Typ 2.1
  • Renault IV RLD-3
  • MAN M 3575
  • MB 228.31
  • Volvo
  • VDS-4.5
  • MACK EO-S 4.5
  • Detroit Diesel DFS 93K222
  • ISUZU List 2018
  • CAT ECF-3, ECF-2, ECF-1a
  • Allison TES 439
  • Liebherr LH-00-ENG3A LA
  • einsetzbar in Motoren von: Komatsu, Hitachi, Kobelco, Isuzu, JCB, CNH, Mitsubishi, Perkins usw.

Ergänzend zum LISOL Lubricants Portfolio:

 
TOTAL RUBIA
WORKS 3000 FE
SAE 5W-30
  • ACEA E4/ E6/ E7/ E9
  • API CJ-4/ Cl-4 plus/ Cl-4/ CH-4/ SM
  • JASO DH-2, Freigabe Nr. D033TOL607
  • Deutz DQC IV-10 LA
  • MTU Typ 3.1
  • MAN M 3477/ M 3677
  • MB 228.51
  • MACK EO-O Premium Plus
  • Renault Truck RLD-3
  • Volvo VDS-4
  • Scania LDF-4
  • Liebherr LH 01 ENG LA
  • CAT ECF-3, ECF-2, ECF-1a
  • Cummins CES 20081
  • DOOSAN
  • Dumper
  • Iveco
  • DAF
  • einsetzbar in Motoren von: Komatsu, HITACHI, Isuzu, Mitsubishi, Perkins, CNH, JCB, Case usw.
TOTAL RUBIA
WORKS 3000
SAE 10W-40
  • ACEA E6/ E7/ E9
  • API CJ-4/ Cl-4 plus/ Cl-4/ CH-4
  • JASO DH-2, Freigabe Nr. D033TOL611
  • Deutz DQC IV-10 LA, Deutz TTCD
  • MTU Typ 3.1
  • MAN M 3477
  • MB 228.51
  • MACK EO-O Premium Plus
  • Renault Truck RLD-3
  • Volvo VDS-4
  • Liebherr LH 00 ENG LA
  • CAT ECF-3, ECF-2, ECF-1a
  • Cummins CES 20081
  • BELL
  • Dumper Wirtgen
  • Hamm Vögele (Straßenbaumaschinen der Wirtgen Group)
  • einsetzbar in Motoren von: Komatsu, Hitachi, Isuzu, Mitsubishi, Perkins usw.

Low SAPS-Multifunktionsschmierstoff

Low SAPS-Multifunktionsschmierstoff

TOTAL STAR MAX FE
SAE 10W-30

(Motor,Getriebe,Hydraulik)

Motor:

  • API CK-4/ CJ-4/ CI-4+/ CH-4/ SL
  • ACEA E9/ E7, ACEA A3/ B4
  • JASO DH-2, Freigabe Nr. D033TOL612
  • Cummins CES 20086
  • Deutz DQC III-10LA
  • MB 228.31
  • Volvo VDS-4.5
  • MAN M 3575
  • Renault Trucks RLD-4
  • MTU Typ 2.1
  • Detroit Diesel DFS 93K222
  • MACK EOS 4.5
  • Caterpillar ECF-3, ECF-2
  • TIER 4f-Motoren von Komatsu, Hitachi, Perkins, Liebherr, Case

Getriebe:

  • API GL-4/ SAE 30
  • Caterpillar TO-4 (SAE 10W,30)
  • Caterpillar SATO
  • Komatsu Clutch Test
  • AllisonTES 439
  • Allison C4
  • ZF TE-ML 07D
  • einsetzbar in Getrieben von DANA, Komatsu, Eaton

Hydrauliksysteme:

  • ISO VG 46 (nach 100 Bh) / HV CNH MAT 3509
  • CASE MS 1230
  • JCMA HK 46L (ExtendedDrain)
  • gleichwertig einsetzbar wie folgende Produkte: Caterpillar HYDO Advanced 10/30, Komatsu HO-MVK/ HO56-HE